Freitag, 24. Mai 2013

Sockenschuss


Einen kleinen Sockenschuß hat man schon, wenn man den Fünf-Nadeln-Klappern verfallen ist.
Scheinbar kann man sich nicht mit genug Socken umgeben. Ist wie mit Vasen, nie hat man die gerade Passenden zur Hand, ähm ... zu Fuß.
Dabei müsste ich eigentlich von mindestens der dreifachen Menge ausgehen, wenn man die Ungetragenen, die Verschenkten und die Zuwaschenden addiert.
Kein Wunder, dass der Sockenberg wächst und wächst.
Gestatten?
Das älteste Paar, ca. 30 Jahre alt - Wow!
Und die Jüngsten - Noch nicht den Faden vernäht, da klappert es  doch schon wieder verdächtigt ...
Sag´s ja - Sockenschuß ;O))